KW 39 | Nürnberg - Neubau der U3 Abschnitt 2.1 - Abschlussnivellement mit Tücken


Im Auftrag des U-Bahnbauamtes der Stadt Nürnberg führten wir 2014 vorbereitende Vermessungsarbeiten zum Bau des Abschnittes 2.1 der U-Bahnlinie U3 durch. Dabei wurde von den Wuttke Ingenieuren ein hochgenaues Festpunktfeld für den Bau der U-Bahn geschaffen. Weiter wurden zur Beweissicherung über 300 Höhenbolzen an Gebäuden im Bauabschnitt angebracht und nivelliert. Diese Höhenbolzen wurden jetzt abschließend nach dem Bau kontrolliert. Dabei war es, wie auf dem Bild zu sehen, nicht immer einfach, an diese Punkte zu gelangen.
Mehr Informationen zu Leistungen der Ingenieurvermessung finden Sie unter : www.wuttke-ingenieure.de/leistung/ingenieurvermessung-1